Donnerstag, 10. Januar 2013

Aktueller Stand in KW 2

Geehrte Leser,

ich wünsch zu allererst allen ein gutes neues und vor allem erfolgreiches Jahr.

Es hat sich einiges getan und so bin ich seit gut einer Woche der Besitzer eines kleines Welpen. Wer Hunde hat, der weiss, dass dies sehr sehr anstrengend und zeitraubened sein kann. Diese kleinen Lebewesen haben eben auch mitten in der Nacht Bedürfnisse und da schleicht man nach drei oder vier Tagen des Aufstehens doch ziemlich erschöpft durch die Gegend.

Nichtsdestotrotz trainere ich immer noch regelmäßig. Die Zeit, die mich der Welpe "kostet", spare ich bei der spärlichen Freizeit ein und verzichte so mittlerweile komplett auf gemütliche Gammel-Fernsehabende. Aber, es wäre gelogen, wenn es nicht wirklich gute Organisation erfordert, dass muss ich zugeben.

Was geht im Training:

Im Training gehts dennoch gut voran und so stehe ich kurz vor dem one arm chin. Natürlich kann das Wort "kurz" unterschiedlich ausgelegt werden, aber ich denke, dass es noch etwa 8 Wochen dauert, dann habe ich dieses Mistding unter Dach und Fach. Press to Handstand geht auch gut voran, leider macht mir der freie Handstand immer wieder zu schaffen. Konstanz ist wahrlich was anders, aber ich bleibe dran.

Wenn der Hund erstmal aus dem Gröbsten ist, werde ich wieder intensiver berichten.

Liebe Seminarteilnehmer: Ich habe Euch nicht vergessen und die Unterlagen kommen wie versprochen. Gebt mir noch bis zum Wochenende Zeit, dann gehts los.


Beste Grüsse


Chinner

Kommentare:

  1. Hi Chinner,

    ich wünsche Dir auch ein gutes neues Jahr!
    Vor allem viel Kraft und Durchhaltevermögen mit dem Ido-Programm.

    Viele Grüße
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool!
    Wird es ein Box-Hund, also einer der mit ins Gym kommt?

    Tabata Puppy kennst Du? http://www.youtube.com/watch?v=s10pN3Jnz4E

    Auf bald.
    Daniel

    AntwortenLöschen

Einfaches Training......Training mit Ringen und BWEs