Sonntag, 16. März 2008

Versagen, Teil II

Heute wieder mal die Planche versucht, aber wieder mal versagt.

Da ich vermute, dass das Bewegungsmuster bei weitem noch nicht eingeschliffen ist, werde ich ab morgen das Volumen auf 4 Tage pro Woche erhöhen. An jedem Tag sollen mindestens 20 bis 25 qualitativ hochwertige Wiederholungen der Pseudo Planche Pushups ausgeführt werden, mit je 2 Sekunden Pause unten und oben. Ziel soll sein, am 90% Maximum zu sein/ bleiben.

Durch diese Form des Trainings hatte ich in der Vergangenheit schon sehr gute Erfolge. Ich werde berichten.


Grüsse

vom

Planche-Chinner

Kommentare:

  1. was währe chinner wenn er dass nich wieder richtig packen würde ;) Machs gut großer

    AntwortenLöschen
  2. Wie erkenne ich einen Fortschritt bei den Pseudo planchupse push ups ?
    Ich kann mich z.B.so weit nach vorne lehnen, dass ich nur eine Wdh schaffe. Rutsche ich auch nur einen cm zurück wird die Übung sehr viel leichter, so dass mehrere Wdh. möglich sind.
    Was ich meine: Ich kann 10 oder aber auch nur einen mit mehr vorlehnen. Die Anzahl sagt dann ja nichts oder nur bedingtüber den Trainingseffekt aus . Ich hoffe es ist klar geworden , was ich meine??

    AntwortenLöschen

Einfaches Training......Training mit Ringen und BWEs