Samstag, 22. März 2008

Planche Update, Teil II...

Heute ein ganz kurzes Update zum Planche-Training:

1. Wider Erwarten läuft es sehr gut, war recht vorsichtig mit einem GTG-mässigem Training bei dieser Übung.

2. Ich habe die WH´s auf 10 Gesamtwiederholungen runtergeschraubt, 20 und mehr sind definitiv zu viel des Guten.

3. Habe mein Pulley-System wieder reaktiviert und das war wohl die beste Entscheidung seit langem: 5WH saubere Planche Pushups auf Liegestützgriffen kann ich mit einer Unterstützung von 7,5kg durchführen. Mit scheint, dass es nicht an der Oberkörperkraft mangelt, sondern schlichtweg an der Balance und der Fähigkeit die Beine hochzubringen.

Hier ein Video, das in den ersten Sekunden zum Reinschlagen ist, aber dann klappt das Kinn ganz schnell runter. Zum Kotzen, so eine Leichtigkeit...

4. Aus Erfahrung ist eine Reduzierung des Unterstützungsgewichts von ca. 1kg pro Woche realistisch, somit sollte ich in knapp 8 Wochen zu full Planche Pushups fähig sein.

5. Ich werde dieses Wochenende näher auf die Pseudo planche Pushups eingehen, also stay tuned


Grüsse

vom

Chinner

Kommentare:

  1. Kurze Frage zu der Gewichtsweste:
    Bei der 5kg und 10kg Gewichtsweste steht dabei das man die Gewichte herausnehmen kann. Bei der 15kg Weste steht das nicht extra dabei, heisst dass das es bei der nicht geht? Frage nur weil du die ja scheinbar selbst benutzt und ich nicht die Katze im Sack kaufen will.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die 15kg Weste und da kann man die Gewichtssäcke auch rausnehmen. Also kannst problemlos 10 oder auch nur 5kg einstellen.

    Grüsse

    Chinner

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Antwort, hast mir damit sehr geholfen!
    Auch Dank für die Informationen die du hier in deinem Blog veröffentlichst. Finde ich sehr informativ und inspirierend!

    AntwortenLöschen

Einfaches Training......Training mit Ringen und BWEs